Termine 2017

 

26.1. 19.00 Uhr Eisenerzer Bürgerforum- Innerberger Gewerkschaftshaus/ Moderation

 

08.4. 19.00 Uhr Volksmusikabend Innerberger Gewerkschaftshaus / Moderation, Lesung

 

13.5. ab 10.00 Uhr „Erzherzog Johann Fest“ Vordernberg/ Lesung

 

13.10. Graz: 25 Jahre „pro humanis“
Gespräch über „ Glück durch Ehrenamt“

 

14.10. Öblarn: Pfarrkirche 19.30 Uhr
Lesung Erntedankfest

 

20. und 21. 10. Eisenerz- Ramsau JUFA
Ramsauer Denkwerkstatt

 

20.10. 17.00 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema
„Wieviel Freiheit braucht der Mensch?“ mit Prof. Dr. Helmut Konrad, Oskar Stocker, Fariba Ali Poor, Schülern ua.
Moderation : C. Brunnsteiner

 

21.10. 11.00 Uhr „Literarischer Frühschoppen“
Wolfram Berger und Christine Brunnsteiner lesen Texte zum Thema FREIHEIT
Infos unter brunnsteiner@christineswelt.at

 

26.10. Graz: Rathaus GRAZ ENGAGIERT 09.30 Uhr
Moderation des Freiwilligentages

 

04.11. Feldbach: Frauenfrühstück / Kath. Frauenbewegung
„Älter werden, gesund bleiben“ Vortrag

 

30.11. 17.00 Uhr „Advent in der Krippenstadt“ Innerberger Gewerkschaftshaus Eisenerz/ Moderation

 

08.12. 17.00 Uhr „Advent in der Liebfrauenkirche“ Eisenerz/ Lesung

 

9. 12. Leoben: Rathaus
Adventlesung / Seniorennachmittag

 

10.12. 19.00 Uhr Advent in St. Stefan/ Leoben/ Lesung

 

11.12. Graz Adventstunde 15.30 Uhr
im GPZ- Cafe ZAPO

 

 

Termine 2016

 

Februar - Mai 2016: Vortrags-und Diskussionsabende:

„ Wir müssen reden- Befreiung durch das offene Gespräch“

„ Eigensinn- Strategie für ein selbstbestimmtes Leben“

 

August - Oktober 2016:

 

„ Grenzen der Toleranz – die Balance zwischen fordern und fördern“

„ Alleinsein lernen - eine Überlebensübung“

„ Nicht ohne meine Haftcreme – heitere Betrachtungen des Älterwerdens“

 

„Philosophikum am Donnerstag “
Unter diesem Titel veranstaltet die Moderatorin und Autorin Christine Brunnsteiner im Andritzer Begegnungszentrum in Graz an drei Abenden im Oktober  eine Gesprächsreihe über scheinbar „vergessene Tugenden“.
Nachdenken über Tugenden bedeutet, sich Bewusstmachen, wie nah oder fern sie uns ( geworden) sind, ob klassische Tugenden noch Bedeutung haben und ob wir sie zum „guten Leben“ brauchen.

 

Termine:
06.10. 19.00 Uhr  „ Demut“ C. Brunnsteiner im Gespräch mit der Klinischen Psychologin  Dr. Elisabeth Andritsch und dem Pianisten Markus Schirmer
 
13.10. 19.00 Uhr „ Mäßigung“ C. Brunnsteiner im Gespräch mit dem ehemaligen Caritas- Direktor Franz Küberl  und dem Allgemeinmediziner Dr. Michael Wendler
 
20.10. 19.00 Uhr „ Klugheit“ C. Brunnsteiner im Gespräch mit dem Unternehmer KR Mag.Jochen Pildner- Steinburg und dem Philosophen Univ. Prof. Dr. Peter Strasser

 

Aus dem Erlös der Veranstaltungen wird das Flüchtlings-Projekt „MARHABA“ des Vereines WIR FÜR UNS unterstützt, dem Christine Brunnsteiner als Obfrau vorsteht.

 

November 2016:

 

02.11 um 19.00 Uhr Nahtod-Erfahrung im Veranstaltungszentrum Judenburg. Diskussion im Zentrum. Mit Hadschi Bankhofer und Werner Gruber. Moderiert durch Christine Brunnsteiner.
Hier finden Sie alle Details im pdf-Flyer zur Veranstaltung "Nahtod-Erfahrung"

 

Lesungen im Advent:

2. Dezember Adventlesung St. Radegund

7. Dezember Advent in der Liebfrauenkirche Eisenerz

9. Dezember, 18.00 Uhr Advent in der Pfarrkirche Turnau

10. Dezember Advent in St. Stefan/ Leoben

12. Dezember Volksgartenpavillon, 8020 Graz

16. Dezember Mettenschicht – Lesung, Eisenerz

18. Dezember Weihnachtslesung, Eggersdorf

 

 

 

Christine Brunnsteiner